Spendendosen für Tim

Pressemitteilung 11. Juni 2010

„Tim“ sorgt für sinnvolle Tätigkeit

Diakonie montiert Spendendosen für die Stiftung Familien Leben

Herborn (hjb). Renovieren, Hecke schneiden, Wände streichen oder einfache Montier-Arbeiten - das gehört zum Angebot der „Arbeit und Beschäftigung“. Die Einrichtung des Diakonischen Werkes bietet in Herborn-Seelbach bis zu 40 Arbeitsplätze für Menschen an, die als Langzeitarbeitslose und aufgrund ihrer Suchtproblematik, psychischer Probleme oder einer Behinderung bislang nicht in das Arbeitsleben integriert werden konnten. In der in der 900 Quadratmeter großen Halle werden auch Aufträge für die regionale Wirtschaft bearbeitet, die es stetig zu erfüllen gilt. Dagegen wirkt der neueste Auftrag etwas “pimpfig”. Ungewöhnlich ist er dennoch. Das Team montiert Spendendosen für die „Stiftung Familie Leben“.

Eckig sind die neuen Dosen, rund die bisherigen. Die Dosen aus transparentem Kunststoff sollen eine neue Beschriftung erhalten, dass für die „Aktion Tim“ wirbt. Viele müssen mit einer Kette diebstahlsicher gemacht und mit dem neuen Label versehen werden. Viel zu tun für die Beschäftigten der „Arbeit und Beschäftigung“ des Diakonischen Werkes. „Eigentlich ist es doch naheliegend, dass eine diakonische Einrichtung einer kirchlichen Beratungsstelle hilft. Um so erstaunlicher, das wir es erst jetzt tun“, sagt Dirk Crone bei der Übergabe der ersten Spendendosen. Der Leiter der Evangelischen Beratungsstelle zeigt sich erfreut, mit welchem Elan die Mitarbeitenden hier tätig sind. „Die neuen Spendendosen sehen sehr schön aus“, lobt er das Ergebnis. Schon bald sollen sie in einigen Geschäften um Unterstützung für die Beratungsstelle werben. „Die Stiftung FAMILIE LEBEN unterstützt die Arbeit der Beratungsstelle, wir können so zusätzliche Angebote in der individuellen Begleitung von Kindern und Jugendlichen fördern“, sagt der psychologische Leiter der Beratungsstelle, „die Gelder werden dringend benötigt, da immer mehr Kinder und Jugendliche von uns begleitet werden“. Mit der Aktion „Tim will wieder lächeln – helfen Sie ihm!“ bittet die Stiftung Familie Leben gerade für diese Dienste um Unterstützung. Dirk Crone ist daher dankbar für weitere Geschäfte, die eine Dose für die „Stiftung FAMILIE LEBEN“ aufstellen wollen.

„Die Stiftung FAMILIE LEBEN in Herborn hat angefragt und wir haben losgelegt“, berichtet Handwerksmeister Peter Schmitt. Er ist seit Beginn des Projektes mit dabei. In einer Halle in Haiger hat alles 2005 mit sechs Personen angefangen. Die „Arbeit und Beschäftigung“ war ein auf ursprünglich zwei Jahre befristetes Projekt. Nach einer erfolgreichen Bilanz war klar, der Betrieb darf als Arbeitszweig des Diakonischen Werkes Dillenburg-Herborn weiter machen. Am neuen Standort, in der Hirtenwiese in Herbornseelbach, führt der Dienstleistungsbetrieb verschiedene Arbeiten aus. „Wir sind sehr stolz, dass wir unseren Betrieb für die DIN ISO 9001:2000 zertifizieren konnten“, berichtet Schmitt, der sich noch viele weitere Aufträge erhofft. „Wir haben viele sporadische Aufträge. Um unsere Belegschaft aber wirklich gut beschäftigen zu können, benötigten wir weitere kontinuierliche Tätigkeiten.“ Er freut sich über den ungewöhnlichen Auftrag: „Wir möchten unseren Klienten helfen, einer sinnvollen Beschäftigung nachzugehen, daher passt das mit den Spendendosen. Beide Tätigkeiten sind doch schließlich für einen guten Zweck!“

[Home] [Aktuelles] [Wir über uns] [Unser Angebot] [Team] [Methoden] [Kontakt] [Info Download] [Spenden] [Links] [Pressespiegel] [Aufwachsen] [Bedarf ist groß wie nie] [Trennung, Scheidung und die Kinder] [Hilfe, mein Kind nervt] [Gewinner des Lions Golftourniers] [Familiäre Unstrukturiertheit] [Trennung als Trauma] [Lions Spende] [XXL Ball] [Virtuelle Beratung] [Lokales Bündnis für Familien] [Verabschiedung Fr. Klein] [Virtuelles Beratungszimmer] [1,78 Mio fair teilen] [Elternkurs] [Sparzwang] [Zahl Hilfesuchender steigt] [Konferenz der Beratungsstellenleiter] [Lions Club spendet] [Mission Impossible] [Personalwechsel] [Hilfreicher Austausch] [Tipps für stressfreie Festtage] [100 Förderer gesucht] [Fühlingsstrauß als Dankeschön] [Beruf und Familie] [Spendendosen für Tim] [Tim Brot] [Tim Brot zu Ostern] [Schecks zu Ostern] [Kinder malen Jahreskalender] [Kinder trauern anders] [Sandspieltherapie] [Ohne Zuschüsse keine Hilfe] [Spende Berkenhoff] [Amtseinführung Moxter] [An Bewährtem festhalten] [100-Tage-Bilanz] [Mobbing im Kindergarten] [Schulstress macht Ferien kaputt] [Schulangst] [Spende Stadtwerke Herborn] [Zeit zum Spielen und Reden] [Impressum] [Datenschutz]