Hilfe für Mobbingopfer

Das typische Opfer für Mobbing gibt es nicht!

Mobbingopfer kann jeder werden. Täter suchen sich oft jemanden aus, bei dem sie erwarten, dass derjenige wenig Unterstützung von der Gruppe erhält. Daher kann es jeden treffen. So erging es David.

David ist 12 Jahre alt. Er ist ein guter Schüler und war bis vor wenigen Monaten an seiner Schule sehr anerkannt. Dann ändert sich plötzlich alles. Er wird zum Opfer der Mobbing-Attacken seiner Mitschüler. Damit seine Welt nicht komplett aus den Fugen gerät, ist er auf Unterstützung angewiesen.

 

 

 

David’s Dilemma

  •   David verlässt morgens sein Zuhause mit einem Gefühl der Angst
  •   Die Hänseleien beginnen bereits auf dem Schulweg, während des Schultages wird er sehr oft verbal angegriffen
  •   In den Pausen zieht er sich immer stärker zurück und ist alleine
  •   Sein Selbstbewusstsein hat stark gelitten, er fühlt sich auch ausserhalb der Schule klein und traut sich kaum mehr etwas zu
  •   Seine Familie ist hilflos und weiss nicht mehr weiter

David hat professionelle Hilfe durch die Beratungsstelle Herborn erfahren

Die Mitarbeiter der Beratungsstelle haben gemeinsam mit David Strategien für den wirksamen Umgang mit Angriffen erarbeitet. Er hat gelernt, wie er die Gruppendynamik zielgerichtet beeinflussen kann. Seine Eltern haben erfahren, wie wichtig der Rückhalt aus der Familie ist. Sie haben Kontakt mit den Lehrern aufgenommen. In der Schule wurden gemeinschaftsfördernde Projekte in die Wege geleitet. David geht es heute wieder gut. Die Beratung ist kostenlos, aber nicht kostenfrei. Schön, wenn Sie uns unterstützen.

Mobbing kann jeden treffen!

Mit Ihrer Spende können

wir mehr erreichen!

 

 

 

 

Unser Spendenkonto lautet:
IBAN: DE14 5165 0045 0000 0634 61
BIC HELADEF1DIL
Kennwort: Mobbing

Hier können Sie online spenden. Bitte geben Sie bei Ihrer Spende das Kennwort “Mobbing” an.

Herzlichen Dank

 

spenden

[Home] [Aktuelles] [SOS alleinerziehend] [Soziale Situationen meistern] [Hilfe für Mobbingopfer] [Wutausbrüche im Kindergarten] [narrative Sandspieltherapie] [Stärken Stärken] [100 regelm. Förderer gesucht] [Wir über uns] [Unser Angebot] [Team] [Methoden] [Kontakt] [Info Download] [Spenden] [Links] [Pressespiegel] [Impressum] [Datenschutz]